ELTERN FRAGEN...

Wie alt muss mein Sohn/meine Tochter sein, um Football zu spielen?

Ihr Kind kann ab 10 Jahren American Football spielen. Es gibt auch die Möglichkeit ab 9 Jahren unter speziellen Voraussetzungen am Training teilzunehmen. Allerdings ohne Kontakt! Mädchen können in gemischten Teams der B-Jugend und C-Jugend anfangen.

 

Was wird an Ausrüstung gebraucht und was kostet sie?

Die Grundausstattung besteht aus einem Helm inkl. Helmgitter und Mundschutz, einem Schulterschutz, Hüft-, Steißbein-, Oberschenkel- und Knieschützer, einer Footballhose, einem Footballjersey (Trikot) und Schuhen. Einige Anbieter bieten Startersets an, gern unterstützen wir sie beim Kauf mit unserer Erfahrung. Bei der Erstausstattung empfehlen wir immer die persönliche Anprobe. Wir raten dringend davon ab, Ausrüstung ohne vorherige Anprobe online zu bestellen! In der Anfangsphase eines Neueinsteigers ist es jedoch noch nicht erforderlich, eine Ausrüstung anzuschaffen. Für diesen Fall bieten wir Ihnen eine Leihausrüstung an.

 

Ist Football gefährlich?

American Football ist ein Sport, bei dem der Kontakt zu den Gegenspielern gesucht wird. Dies bedeutet zwar hier und da blaue Flecken, richtige Verletzungen sind aber ebenso häufig wie bei anderen Sportarten auch. So verhindern jedoch die Schutzausrüstung der Spieler und ein sehr strenges Regelwerk im allgemeinen gravierende Verletzungen, und unkontrolliertes Handeln.

 

Die Trainer im Jugendbereich legen ganz besonderes Augenmerk darauf, dass der Helm wirklich nur zum Schutz verwendet wird und der Kontakt mit dem Gegner eben nicht über den Helm stattfindet.

Ist mein Kind bei Unfällen während des Trainings oder eines Spiels versichert?

Als Mitglied im Verein des 1.FV Stahl Finow e.V. ist Ihr Kind während des Trainings und der Spiele versichert.

 

Worauf legen wir und die Trainer wert?

Bei unseren Trainingseinheiten merkt man sehr schnell, dass wir sehr viel Wert auf die Disziplin in der Mannschaft legen. Nur damit wird gewährleistet, dass sich niemand verletzt und die Jugendlichen kontrolliert ihre Aggressionen aus dem Alltag abbauen können. Dies führt, wie wir schon in vielen Fällen feststellen durften, zu einer Charakterstärkung und Förderung eines gesunden Selbstbewusstseins.

 

Dennoch steht an aller erster Stelle der Spaß und den lassen wir nie zu kurz kommen. Denn schließlich wissen wir, dass Sie uns Ihr kostbarstes Gut anvertrauen: Ihr Kind!

 

Vor allen anderen Dingen liegt uns am Herzen, dass Sie verstehen, dass American Football zwar ein harter aber sehr fairer Sport ist. Jugendliche, die Bock auf Gewalt haben sind bei uns an der falschen Adresse!

 

Wen kann ich bei weiteren Fragen ansprechen?

Bei Fragen können Sie uns per Email ( ) erreichen, wir sind bemüht sofort Ihr Anliegen zu klären. Sie können aber auch den Trainer nach dem Training direkt ansprechen. Weiterhin besteht die Möglichkeit Heike und Melanie vom Elternrat anzusprechen, diese sind immer bei den Trainingseinheiten anwesend.

 

Kinderschutz im Sportverein?

Auch hier lassen wir sie nicht im Stich. Dana Hilker ist Ansprechpartner für Sorgen, Probleme und Hinweise in Bezug auf Kinderschutz im Verein des 1.FV Stahl Finow e.V. Sie können Dana unter anonym anschreiben oder persönliche Termine mit ihr ausmachen.